Über uns

Die Idee, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bundesweit in die Klassenzimmer zu holen, hat sich in den vergangenen acht Jahren bewährt: Deutschlandweit machen seit dem Wissenschaftsjahr 2010 rund 1.030 Experteinnen und Praktiker aus den unterschiedlichsten Forschungsdisziplinen mit und berichten Kindern und Jugendlichen über ihre Arbeit. 

Das Angebot der Forschungsbörse steht sowohl Forschenden als auch Lehrkräften kostenfrei zur Verfügung.