Andreas Malcherek

Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

 Andreas  Malcherek

Schwerpunkt:

Materialeffizienz, Energieeffizienz

Schulfächer:

Physik, Religion, Sport, Technik

Gerne berichte ich auch in Grundschulen über mein Forschungsthema.

Woran forschen Sie?

Computersimulation im Wasserwesen,
Küsteningenieurwesen,
Kleinwasserkraftanlagen

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Ich wurde zunächst Physiker, weil ich das in der Schule gut konnte und deshalb auch gerne mochte. Dann habe ich eine Doktorarbeit geschrieben, weil das Leben und Arbeiten an der Universität viel angenehmer ist, als in einem Betrieb zu arbeiten. Dann habe ich in der Bundesanstalt für Wasserbau gearbeitet, eine echte Behörde. Also schnell wieder zur Uni zurück, so wurde ich Professor.

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Als Kind wollte ich zunächst Astronaut werden, dann Astrophysiker und zwischenzeitlich auch mal Archäologe.

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

Ich erzähle gerne etwas darüber, was die Zukunft so bringt, was man am Besten lernen sollte und warum eure Zukunft richtig spannend wird.