Yvonne-Beatrice Böhler

TH Köln
Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften, Campus Leverkusen
51368 Leverkusen

Portrait von  Yvonne-Beatrice  Böhler

Schwerpunkt:

Evidenzbasierte Arzneimitteltherapie, Arzneimittelpreisbildung: Market Access & HTA ([biometrische] Methoden), Gesundheitssystemforschung und Gesundheitsökonomie, klinisches Studiendesign, Patienteninvolvierung

Schulfächer:

Biologie, Chemie, Ethik, Politik, Sozialkunde

Gerne berichte ich auch in Grundschulen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch in VHS-Einrichtungen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch per Video-Übertragung.

Woran forschen Sie?

Wie Medikamente auf den Markt kommen und wie ihre Preise entstehen, z.B. welche Daten dafür notwendig sind, national und international.

Was genau machen Sie da?

Hauptsächlich "Desk Research", d.h. Recherche und Auswertung im Büro, am Computer. Meine Hauptforschungsquelle ist das frei zugängliche Internet.

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Weil Wissenschaft nie langweilig wird, immer Neues befördert und weil mir die Begleitung von angehenden Wissenschaftler*Innen (Studierenden) sehr viel Freude macht.

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Ärztin

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

Das deutsche oder internationale Gesundheitswesen, vom Medikament zum Preis, klinische Studien - was ist das, ...