Dennis Kundisch

Universität Paderborn
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Digitale Märkte
33098 Paderborn

Portrait von  Dennis  Kundisch

Schwerpunkt:

Geschäftsmodellinnovation, Online-Bewertungen, Crowdsourcing, Gamification, Digital Entrepreneurship

Schulfächer:

Informatik

Gerne berichte ich auch in VHS-Einrichtungen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch per Video-Übertragung.

Woran forschen Sie?

Wir erforschen die Gestaltung von Geschäftsmodellen im Internetzeitalter, versuchen das Verhalten von Konsumten beim Einkaufen im Internet zu erklären und helfen Studierenden dabei, spielerisch ihre Lernaktivitäten im Studium zu planen.

Was genau machen Sie da?

Wie führen Online-Experimente durch und werten gesammelte Daten von unterschiedlichsten Quellen. Zudem bauen wir auch verschiedene Apps.

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Warum habe ich den Beruf gewählt: (I) Neugierde, (II) Spaß mit jungen Menschen zu arbeiten, (III) Drang, den Dingen auf den Grund zu gehen

Karriereweg: Studium der BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik in Augsburg und Dayton (USA), anschließend Promotion und Habilitation in Augsburg, mehrere Forschungsaufenthalte im Ausland, zahlreiche Projekte mit Praxispartnern, Berufung zum Universitätsprofessor 2009 in Paderborn

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Saxopohonist oder selbständiger Unternehmer

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

Was ist ein Geschäftsmodell und wie kann ich ein erfolgreiches Geschäftsmodell entwickeln?


Was sind Online-Bewertungen und welche Auswirkungen haben diese auf das Kaufverhalten und die Entwicklung von Märkten?