Daniel Graewe

NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft
Institut für angewandtes Wirtschaftsrecht
25337 Elmshorn

Portrait von  Daniel  Graewe

Schwerpunkt:

Wirtschaftsrecht, Verfassungsrecht, Gesetzgebung

Schulfächer:

Deutsch, Ethik, Philosophie, Politik, Sozialkunde, fächerübergreifend

Gerne berichte ich auch in Grundschulen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch in VHS-Einrichtungen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch per Video-Übertragung.

Woran forschen Sie?

Wie kann/muss man das Rechtssystem für zukünftige Entwicklungen fit machen? Was muss/sollte man ändern? Was muss (neu/anders) geregelt werden, was nicht?

Was genau machen Sie da?

Wir schauen uns das wirtschaftliche System und dessen Entwicklung an, versuchen zukünftige Herausforderungen zu identifizieren und überlegen, ob/wie man das Rechtssystem anpassen muss.

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Weil ich mich dafür interessiere, wie aus Wissenschaft Praxis wird und wie man unsere Gesellschaft damit verändern kann.

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

Rechtssystem, Grundgesetz, Gesetzgebung, Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Strafrecht, Gerichte, Strafverfolgung, Verfassung und Grundrechte