Arno Villringer

Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
04275 Leipzig

Portrait von  Arno  Villringer

Schwerpunkt:

Neurowissenschaft

Schulfächer:

Biologie, Ethik, Sozialkunde, Sport, fächerübergreifend

Woran forschen Sie?

Verhinderung und Behandlung des Schlaganfalls

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Medizinstudium in Freiburg; von 1986 bis 1993 Assistenzarzt an der Universität München; von 1996 bis 2003 Leitender Oberarzt und Stellvertretender Klinikdirektor an der Neurologischen Klinik der Charité; von 2004 bis 2007 Klinikdirektor am Campus Benjamin Franklin der Charité; seit 2007 Direktor am MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften sowie Klinikdirektor der Klinik für Kognitive Neurologie am Uniklinikum Leipzig.

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

als 12-13jähriger: Neurologe

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

zum Thema Schlaganfall