Steve Nebel

Technische Universität Chemnitz
Institut für Medienforschung / Professur Psychologie digitaler Lernmedien
09107 Chemnitz

Portrait von  Steve  Nebel

Schwerpunkt:

Digitale Lernspiele / Educational Videogames / Serious Games / Gamification

Schulfächer:

Informatik, Technik, fächerübergreifend

Gerne berichte ich auch in VHS-Einrichtungen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch per Video-Übertragung.

Woran forschen Sie?

Ich erforsche wie man digitale Lernspiele bestmöglich gestalten sollte, damit die Lernenden einen möglichst großen Nutzen daraus zu ziehen.

Was genau machen Sie da?

Ich erstelle verschiedene Variationen digitaler Lernspiele und teste diese in quantitativen Experimenten. Durch eine Analyse der Daten der teilnehmenden Studierenden oder Schüler gewinne ich Informationen darüber welche Gestaltungvariation welche Auswirkungen hervorgerufen hat.

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Es fasziniert mich Antworten auf die unzähligen ungeklärten Fragen in der Wissenschaft zu finden. Umso besser wenn ich dabei mit meinem Thema noch dazu beitragen kann, dass die Gesellschaft (zumindest ein kleines Stück) verbessert wird.

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Jedi, alternativ Programmierer.

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

Digitale Lernspiele / Educational Videogames / Serious Games