Julia Riese

Wohlfahrtstr. 183, 44799 Bochum
Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik
44801 Bochum

Portrait von  Julia  Riese

Schwerpunkt:

Verfahrenstechnik, chemische Prozesse, Modellierung und Simulation

Schulfächer:

Chemie, Physik, Technik, fächerübergreifend

Gerne berichte ich auch per Video-Übertragung.

Woran forschen Sie?

Ich forsche an verfahrenstechnischen Apparaten, um mit chemischen Prozessen einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Außerdem interessiere ich mich für den Bereich Sektorenkopplung.

Was genau machen Sie da?

Ich führe Experimente im Labormaßstab durch, sowie Computersimulationen verfahrenstechnischer Systeme.

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Aus Neugier an Neuem und Zukunftsorientiertem sowie auf Grund der Möglichkeit, komplexe Zusammenhänge an junge Menschen zu vermitteln.

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Ärztin

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

Was kann die chemische Industrie zur Energiewende beitragen?


Nachwachsende Rohstoffe.


Sektorenkopplung.