Emanuel Jauk

TU Dresden
Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie
01187 Dresden

 Emanuel  Jauk

Schwerpunkt:

Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie, Klinische Psychologie; Narzissmus, Kreativität, Emotionsregulation

Schulfächer:

fächerübergreifend

Gerne berichte ich auch in VHS-Einrichtungen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch per Video-Übertragung.

Woran forschen Sie?

Momentanes Forschungsgebiet: Narzissmus aus persönlichkeitspsychologischer und klinisch-psychologischer Sicht.

Was genau machen Sie da?

Untersuchung von verschiedenen Personengruppen mittels Fragebögen, Interviews, neurowissenschaflticher Methoden.

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Ich bin Psychologe geworden, um zu verstehen, warum alle Menschen in ihrem Erleben und Verhalten unterschiedlich sind.

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Ich wollte Musiker werden.

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

Persönlichkeitspsychologie