Erfahrungsberichte

Spenden von biologischem Material

»Bis das Blut gefriert!« Unter diesem Motto stand der Informationsabend der ibdw, des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes und des Gymnasiums Wiesentheid über Biobanken, Blutspenden und personalisierte Medizin am 28. Juni 2017.

Bei einem interaktiven Vortrag konnten rund 100 Besucherinnen und Besucher ihre Wünsche und Vorstellungen zum Thema Biobanken und Blutspendedienst mithilfe elektronischer Abstimmungsgeräte direkt ausdrücken. Die Ergebnisse liefern wertvolle Informationen für die weitere Arbeit der ibdw.

Neben dem Fachvortrag über Arbeit und Nutzen von Biobanken konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Kunstarm das Blutabnehmen üben; Filme über die ibdw und den Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes sowie mitgebrachtes Laborequipment gaben Einblicke in die tägliche Arbeit von Biobanken.

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Wiesentheid bereicherten den Informationsabend mit zahlreichen Ausstellungsobjekten zum Thema Gesundheit. Die Spannweite ihrer Präsentationen reichte von geschichtlichen Themen bis hin zu Fragen der Vorbeugung.