Thomas Ronge

Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung
Alfred Wegener Institute, Helmholtz Centre for Polar and Marine Research
27568 Bremerhaven

Portrait von  Thomas  Ronge

Schwerpunkt:

Antarktis, Klimawandel, Geologie und Meeresforschung

Schulfächer:

Biologie, Chemie, Geographie, Physik, fächerübergreifend

Gerne berichte ich auch in Grundschulen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch in VHS-Einrichtungen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch per Video-Übertragung.

Woran forschen Sie?

Verständnis wie stabil antarktische Gletscher in der Vergangenheit waren und wie sie sich im jetzigen Klimawandel entwickeln könnten.


 


Rekonstruktion der Speicherung und Freisetzung von CO2 im tiefen Ozean auf glazialen, interglazialen Zeitskalen. D.h. ich analysiere wann und wie CO2 im Ozean gespeichert wurde und wie es zum Treibhauseffekt am Ende der letzten Eiszeit begetragen hat.

Was genau machen Sie da?

Probennahme an Bord fon Forschungsschiffen in der Antarktis, auswertng der Proben im Labor in Bremerhaven.

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Der Klimawandel stellt unsere Gesellschaft vor ihre wahrscheinlich größte Aufgabe. Da sich das Klima nur vorhersagen lässt, wenn die Klimaprozesse der Vergangenheit verstanden wurden, ist die geologische Klimarekonstruktion unablässig um Zukunfstszenarien realitätsnah zu modellieren. Des weiteren ist es ein Privileg an Bord von Forschungsschiffen arbeiten zu dürfen um so unser Verständnis für das globale Klima zu erweitern.

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Aufgewachsen mit der Dinomanie der 90er, wollte ich immer schon Paläontologe werden und habe mit diesem Wunsch auch mein Studium begonnen. Schnell habe ich jedoch gemerkt, dass mich Klimaforschung weitaus mehr begeisterte als Dinos (obwohl sie mich immer noch faszinieren) und habe meinen Schwerpunkt dahingehend geändert. Da ich jetzt u.A. mit den fossilen Überresten mariner Einzeller arbeite, bin ich im weitesten Sinne Mikropaläontologe und somit nicht weit von meinem Grundschulwunsch entfernt.

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

Antarktis, Klimawandel, Geologie und Meeresforschung


Flug in den Todesstern