Carrie Dohe

Philipps-Universität Marburg
Institut für Sozialanthropologie und Religionswissenschaft
35032 Marburg

 Carrie  Dohe

Schwerpunkt:

Religion und Natur, Ökologie, Umweltschutz, Nachhaltigkeit

Schulfächer:

Religion

Gerne berichte ich auch in Grundschulen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch in VHS-Einrichtungen über mein Forschungsthema.

Gerne berichte ich auch per Video-Übertragung.

Woran forschen Sie?

Es geht um den Zusammenhang zwischen Religionen und Natur, Ökologie, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Ich habe auch ein interreligiöses Projekt für Bienenschutz gegründet.

Was genau machen Sie da?

Ich habe zwei Mal in Köln eine Interreligiöse Naturschutzwoche organisiert. Diese Woche gehört zum Projekt Religionen für biologishe Vielfalt, das vom Bundesamt für Naturschutz gefördert wird.

Warum sind Sie Forscher/in geworden?

Mich interessiert, wie Menschen religiösen Diskurs nutzen, um ihre sozialen und politischen Ansprüche zu rechtfertigen.

Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?

Astronautin, Regisseurin, Rechtsanwältin fir Menschrecht, Künstlerin.

Zu welchem Thema kommen Sie in den Unterricht?

(Inter)religiöses Engagement für die Bewahrung der Erde. Bienenschutz. Übrigens bin ich Amerikanerin, Muttersprache ist Englisch.


Erste Aktion von Bienen für den Frieden