< zurück zur Liste

Noch bis zum 1. August beim Schreibwettbewerb Future Jobs mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Liegen wir in der Hängematte, während

Roboter unsere Aufgaben erledigen? Braucht die Zukunft noch Büros oder ist

der Arbeitsplatz der Park hinterm Haus, die Badewanne, unser eigener Kopf?

Brauchen wir eine Ausbildung, ein Studium oder reicht ein Update? Gibt es

noch "Führungskräfte" oder entscheiden alle gemeinsam? Lasst eure

Hoffnungen, Wünsche und Sorgen in spannende Geschichten fließen. Erfindet

Arbeitswelten, die zum Träumen einladen oder uns das Fürchten lehren. Zeigt

uns (Denk-)Fabriken von morgen oder Gesellschaften, in denen Arbeit etwas

ganz anderes ist als wir uns heute ausmalen.

 

LizzyNet sucht im Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft die

Visionen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 12-26 Jahren, in Form

von Kurzgeschichten (6.000 Zeichen) oder Texten aller Art (Gedichte, Essays,

Poetry Slam, Mini-Dramen, Monologe, fiktive Stellenausschreibungen,

erfundene Broschüren ... )

   

Einsendeschluss ist der 1. August 2018.

Alle Infos zu den Teilnahmebedingungen, der Jury und den Preisen findet ihr hier.

 

Copyright: Der Schreibwettbewerb startetet, Copyright iStock.com/franz12.