< zurück zur Liste

OpenLab - Make Science! Noch bis zum 3. April mit einem Projekt bewerben und bis zu 7.500€ pro Projekt gewinnen!

OpenLab – Make Science!
Erster Bürgerforschungs-Wettbewerb in Halle (Saale) gestartet!

Sind Sie ein Sternenbeobachter, Falterzähler oder Sie sammeln Umweltdaten, Käfer, Vogelstimmen? Und könnten dabei weitere Mit-Sammler und Forscher gebrauchen?

Dann sind Sie genau richtig beim Bürgerforscherwettbewerb "Make Science! Open" (Gestalte Wissenschaft!), der erstmalig in Halle (Saale) gestartet ist. Der Wettbewerb richtet sich an Bürgerforscher in Halle (Saale) und Umgebung. Hobbywissenschaftler können sich mit eigenen interessanten Forschungsfragen beteiligen und im Wettbewerb Unterstützung für Projekte erhalten. Dabei können attraktive Preisgelder von bis zu 7.500€ gewonnen werden. Der Wettbewerb, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), soll neue Ideen im Bereich der Bürgerforschung anregen und dazu mobilisieren, Fragen an die Wissenschaft zu stellen und sie gemeinsam zu beantworten. 

Initiative von OpenLabNet Halle

Nach dem Motto: "Offene Labore für alle" organisiert der Verbund OpenLabNet unter der Rubrik „Make Science!“  Bürgerforschungsprojekte. Mit der Initiative des Bürgerforscherwettbewerbs soll das Themenspektrum für weitere "Citizen Science" Projekte aus der regionalen Bevölkerung erweitert werden.  

"Der Bürgerforscherwettbewerb aus Halle (Saale) möchte Möglichkeiten, Ressourcen, Räume für wissenschaftliches Engagement von Hallenser*innen schaffen. Ich glaube, Halle hat eine Menge unentdeckter Laienwissenschaftler, die wir mit unserer Initiative ansprechen und dabei unterstützen wollen, mutige Fragen zu stellen, Herausforderungen, Probleme oder Phänomene unserer Lebenswelt selbst methodisch anzugehen und mit weiteren Interessierten Lösungsansätze dafür zu entwickeln. Ich bin sehr neugierig auf die Einreichungen!“ 

Ilka Bickmann, Vorstandsvorsitzende von science2public e.V. und Verbundsprecherin der Initiative.   

Wie können Sie teilnehmen? 

Ab sofort können über die Internetseite openlab-halle.de Forschungsthemen aus der interessierten Bevölkerung online eingereicht werden. Die Teilnahme erfolgt über ein Bewerbungsformular bis zum 03.04.2018. Eine Jury bewertet die Einreichungen und im Anschluss ist ein vertiefter Check mit Experten in einem Kreativworkshop geplant.