< zurück zur Liste

Ticket-Verlosung für die TINCON

Suzie Grime und Elliott Tender auf der TINCON Hamburg 2017 © Gregor Fischer

We Got the Blues – Das Wissenschaftsjahr 2016*2017 – Meere und Ozeane auf der TINCON, dem ersten Festival für digitale Jugendkultur

Die TINCON ist eine Gesellschaftskonferenz von, für und mit Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren. In Berlin startet sie mit ihrer dritten Ausgabe – vom 23. bis 25. Juni 2017 im Kraftwerk Berlin. Auf mehreren Bühnen und in Workshop-Areas erwartet die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit über 100 Programmpunkten drei Tage volles Programm zum Diskutieren und Mitmachen. Bei Vorträgen, Debatten und Workshops können Fragen gestellt, Verrücktes ausprobiert und viel Neues kennengelernt werden. Im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane richtet sie im Themenspecial „We Got the Blues“ die Aufmerksamkeit auf Fragen rund um Meer und Meeresforschung. Mit dabei: Seenotretter, Weltverbesserer, Weltumseglerinnen, – junge Akteure, die sich für den Schutz und die nachhaltige Nutzung der Meere einsetzen, zum Beispiel die jüngste Weltumseglerin Laura Dekker, Ralph Caspers, der in unbekannte Gewässer und Tiefsee-Kreaturen auf den Grund geht und die Erfinderin Marcella Hansch, die mit ihrer schwimmende Plattform „Pacific Garbage Screening“ Plastikmüll aus den Ozeanen fischt.

Weitere prominente Gäste wie der Politiker und Satiriker Martin Sonneborn, YouTube-Legenden wie coldmirror, die Space Frogs und Oguz Yilmaz sowie der Inklusionsaktivist Raul Krauthausen, Internetgrößen wie Elliott Tender, Suzie Grime, Die Datteltäter, Breeding Unicorns und die UNHCR-Sonderbotschafterin Yusra Mar-dini werden auf der TINCON erwartet.

Unter allen Teilnehmenden verlost das Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane 50 Eintrittskarten: Wer vom 23.-25. Juni in Berlin dabei sein möchte und im Alter bis 21 Jahre ist, kann jetzt hier an der Kartenverlosung teilnehmen.

Übrigens: Zutritt nur für Jugendliche! Erst am Sonntag ab 12.00 Uhr ist Einlass für über 21jährige.